AYURVEDA BASICS & YOGA (BALANCING KAPHA)

Samstag, 28. März

Susanne

Vortrag: 16:00 bis 17:15 Uhr 

Yogaeinheit: 17:30 bis 19:30 Uhr

Vortrag: 10,- €

Yoga: 25,- €

Komplett: 35,- €

Ayurveda Basics & Yogaeinheit: Balancing Kapha 

 

Ayurveda ist so vielschichtig, allumfassend und individuell – das gewohnte Schubladendenken funktioniert hier nicht. Jeder Körper ist eine einzigartige Kreation der Natur. Aus diesem Grund braucht jeder Mensch einen unterschiedlichen Weg, um sich zu spüren und die eigene Sinnlichkeit zu entdecken. Ob über Ernährung, Bewegung oder Kreativität – zum Schluss geht es immer um das eine: Das Fühlen.

An diesem Nachmittag wiederhole ich die grobstofflichen Doshas in Kürze mit dem Schwerpunkt auf die Zeit von Februar bis Mai - die Kaphazeit. Ein unausgewogenes Kapha macht uns auf allen Ebenen kalt, schwer und unbeweglich. Ich gebe hier einen kleinen Überblick über aktivierende und ausgleichende Anwendungen, wie wir unsere Energie und den Stoffwechsel in Schwung bringen. Danach geht es in die feinstofflichen Doshas: Ojas, Tejas und Prana, welche wir im Praxisteil ganz nah erleben werden. Außerdem spreche ich über Agni, das Verdauungsfeuer und vieles mehr....

Ayurveda gibt dir Möglichkeiten, deinen Körper auszubalancieren, um feine Sinne und einen klaren Geist zu kreieren. Es geht darum, dass du körperliche und mentale Voraussetzungen schaffst, um deinem Körper zuzuhören und deinem Gefühl vertrauen zu können. An diesem Punkt findest du Frieden und entfaltest deine ureigene Präsenz. Es geht darum dein Leben in Fülle und Freude erstrahlen zu lassen.

 

Nach dem ca. 75-minütigen Vortrag und einer kleinen Pause gehen wir in eine Kaphaharmonisierende Yogapraxis über. Deshalb finden sich in dieser Einheit fließende, herzöffnende Haltungen, aktivierendes und lösendes Pranayama, sowie eine abschließende Pranameditation.

Der Sonnengruß sollte dir bekannt sein, um an dieser Yogapraxis teilzunehmen zu können.

Susanne Körner:


1986 bin ich geboren und im Allgäu aufgewachsen. Schon immer haben mich Menschen und die Natur fasziniert. Ich wollte verstehen wie diese Welt funktioniert. Das Zusammenspiel in unserem Körper und die Interaktion von uns Menschen mit dieser Welt. So kam ich zur Physiotherapie und war begeistert - ich examinierte 2009 in Friedrichshafen. In meiner täglichen Arbeit merkte ich sehr bald, wie wichtig der Einklang von Geist und Seele für die Gesundheit ist und wie ich mit klassischen Therapien an Grenzen stoße. Ich beobachtete wie Prägungen aus der Vergangenheit, der Kindheit oder wie momentane Situationen erheblichen Einfluss auf unser Befinden haben. Über meine tiefe Sehnsucht nach Weite und Einheit entdeckte das Wunder des Yoga und Ayurveda. Ich sammelte Erfahrungen bei verschiedenen Lehrern in Asien und Deutschland. Seit 6 Jahren unterrichte ich Yoga und seit einem Jahr arbeite ich in meiner eigenen Praxis ergänzend mit als Ayurveda- und Körpertherapeutin. Mit meiner ersten Yogastunde hat sich die Welt verändert und immer noch tauche ich immer tiefer in dieses Mysterium ein. Der Wunsch uns selbst zu entfalten und zu verwirklichen, ist fundamental für unsere seelische, geistige und körperliche Gesundheit. Es ist mein Herzensprojekt, dass ich Menschen in dieser Entwicklung unterstütze.

Kontakt aufnehmen:

08321-780 49 77

  • Facebook - White Circle

© Yogaschule Allgäu  |  Grüntenstraße 8, 87527 Sonthofen  |  info@yogaschule-allgaeu.de  |  Impressum  |  Freunde  |  Newsletter  |  DSGVO/AGB´s