Yogaferien 2018 in Italien, Ligurien

3. Juni - 10. Juni 

Eine Woche Zeit für sich selbst:

Yoga, Wandern, Entspannen

  • 7 Übernachtungen

  • Täglich 1 bis 2 Yogaeinheiten

  • Ein kleines idyllisches, vom Tourismus verschontes Dorf

  • Das liebevoll restaurierte antike Ferienhaus „Ara dei Pre“

  • Ein großer Garten mit Salzwasser-Swimmingpool

  • Gesunde vegetarische Verpflegung

  • Freizeit zum Entspannen und Erkunden der Umgebung

  • Besuch und Wanderungen in der Cinque Terre

  • Optional Ausflüge in die Städte Portofino, Lucca, Florenz oder Siena

Programm:

  • Morgens und abends findet je eine Yogaeinheit á 90 Minuten unter den Olivenbäumen im Garten, in der Bucht Punta Corvo oder am Strand statt.

  • Die Yogasequenzen umfassen Sonnengrüße, Pranayama, meditative Einheiten und werden im Stil des Hathayoga und Yin-Yoga gehalten.

  • Der Level der Stunden ist auch für weniger geübte Yogini und Yogis geeignet.

  • Bei Chiara, einer Yogalehrerin vor Ort ist für Interessierte eine Einheit SUP-Yoga á 60 Min. vorgebucht. (nicht im Preis enthalten)​

  • Es sind zwei Wanderungen in der Umgebung der Cinque Terre geplant. Die genaue Absprache bezüglich Schwierigkeitsgrad und Ziel erfolgt vor Ort.

  • Der Besuch eines typisch italienischen Wochenmarktes in der kleinen Stadt Sarzana bietet Möglichkeiten zum Bummeln oder in den Cafés in der Altstadt das gemütliche "dolce vita" aufkommen zu lassen.

  • Ein Ausflug in die Cinque Terre, deren Einzigartigkeit und Schönheit zu sehen fast ein "Muss" ist. Seit 1997 gehören sie und auch der Ort Portovenere zum UNESCO Weltkulturerbe, in welchem weder gebaut noch etwas verändert werden darf.

  • Selbstverständlich bleibt auch Zeit für sich, um sich im Garten bei den Olivenbäumen, am Pool oder am Meer mit einem Buch oder dem Nichtstun zu entspannen.

Verpflegung:

 

Alessandro, unser Gastgeber betreibt die kleine Bäckerei am Ort und verpflegt uns täglich mit frischen, traditionellen italienischen Brotsorten.

Siria, die "gute Seele des Hauses" versorgt uns jeden Morgen mit Kaffee, Selbstgebackenen Leckereien, eigener Marmelade und anderen Spezialitäten.

Winfried, unser "importierter vegetarischer Profikoch" verköstigt und verwöhnt uns täglich mit mehreren Gängen seiner biologischen, leichten und vegetarischen Küche.

Außerdem werden wir die „Osteria delle Pietre“, ein sehenswertes Schmuckstück am Ort mit außergewöhnlich guter Pizza sowie ein kleines traditionelles Fischlokal in der Cinqueterre bei Sonnenuntergang besuchen.

Das Haus:

Das antike Haus "Ara dei Pre" wurde liebevoll umgebaut und ist ausgestattet mit 6 Doppelzimmern (Dusche und WC integriert). Im großen Garten, welcher das Haus umgibt, befinden sich ein Panorama-Swimmingpool (ungechlortes Salzwasser), sowie Olivenbäume, Obstbäume und Weinstöcke

Vezzano Ligure:

ist ein kleiner, idyllischer und malerischer Ort im Süden von Ligurien (ca. 30 km nördlich der Toskana, ca. 20 km von der Cinque Terre und ca. 15 km vom Meer entfernt) Bis heute ist Vezzano noch weitestgehend vom Tourismus verschont geblieben. Die Kirche, die zwei Burgen und die engen alten Gassen laden zum Erkunden ein und bieten so manches schöne Fotomotiv.

Eindrücke aus den letzten Yogaferien:

Mehr anzeigen

Kontakt aufnehmen:

08321-780 49 77

  • Facebook - White Circle

© Yogaschule Allgäu  |  Grüntenstraße 8, 87527 Sonthofen  |  info@yogaschule-allgaeu.de  |  Impressum  |  Freunde  |  Newsletter  |  DSGVO/AGB´s